Kräuter, Garten und Natur


 

Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

Robert Walser, Schweizerischer Schriftsteller


 

Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur.
Albert Einstein

 



 

 

 

Paradiesgärtner pflanzen Heiterkeitsbäume, Freudensträucher, Lachobst und Tanzgemüse.

Alfred Selacher (*1945), Schweizer Lebenskünstler

 

  

 

 

 

Was wissen wir denn von den Schmetterlingen und Raupen in unseren Gärten? Nicht viel mehr als sie von uns!

Karl Foerster 1874 - 1970